Warum reiben Katzen Möbel und um ihr Futter herum?

Wenn es um Futterzeit für Katzen geht, bemerken Sie vielleicht seltsames Verhalten an ihnen, vielleicht sehen Sie Ihre Katze die Möbel oder den Boden um ihr Futter herum kratzen, aber warum kratzen Katzen Möbel und Futter und wie können Sie sie davon abhalten und wird Kratzen als normales Verhalten für sie angesehen oder deutet es auf ein bestimmtes Problem hin, an dem sie leidet. Die Antwort auf all diese Fragen finden Sie im heutigen Artikel von qatatat ausführlich mit den häufigsten Fragen zum Kratzen von Katzen.


Warum kratzen Katzen Möbel so sehr

Bevor Sie versuchen, Ihre Katze so zu trainieren, dass sie nicht mehr an Ihren Möbeln kratzt, müssen Sie die folgenden Gründe herausfinden, warum Katzen überhaupt Möbel zerkratzen:

Behält gesunde Krallen bei: Durch Kratzen können die alten Schichten an den Spitzen der Katzenkrallen entfernt werden. Mit diesem Verhalten halten Katzen ihre Krallen immer scharf und gesund.

Stressabbau: Einige Katzen kratzen Möbel, um ihren Stress abzubauen, wenn sie sich über etwas aufregen oder vor etwas Angst haben.

Dehnen Sie die Muskeln: Die Katze muss ihre Muskeln dehnen, und das Kratzen ermöglicht es ihnen, dies durch regelmäßige Übungen zu tun.

Zonierung: Die Katze hat Duftdrüsen zwischen den Pfoten, jedes Mal, wenn sie etwas kratzt, setzen die Drüsen Düfte frei, die es ihnen ermöglichen, die Grenzen ihres Territoriums festzulegen.

Warum kratzen Katzen an ihrem Futter ?

Tatsächlich ist das Kratzen von Katzen an ihrem Futter ein sehr häufiges und normales Verhalten, und es gibt keinen Grund zur Sorge, da das Kratzen auf den natürlichen Instinkt von Katzen zurückzuführen ist und ein normaler Bestandteil ihrer Essroutine ist. Wenn Sie jedoch feststellen, dass dieses Verhalten bei den üblichen Handlungen Ihrer Katze neu ist, rate ich Ihnen, zum Tierarzt zu gehen, da es ein Vorbote einiger schwerwiegender Krankheiten wie entzündlicher Darmerkrankungen ist.

Die Gründe, warum Katzen ihr Futter zerkratzen:

Werfen wir einen Blick auf die häufigsten Gründe, warum Katzen ihr Futter zerkratzen, von normalem Verhalten bis hin zu Gründen, die möglicherweise eine Ernährungsumstellung und die Konsultation eines Tierarztes erfordern.

Um ihre Kinder zu schützen: Katzen haben genau wie Menschen Angst um ihre Jungen und möchten ihr Futter retten. Wenn Sie also dieses Verhalten bei Ihrer Katze bemerken, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da sie einfach Futter für ihre Kleinen rettet und sicher aufbewahrt.

Katzen haben Drüsen, die einen charakteristischen Geruch zwischen ihren Pfoten absondern, und wenn sie ihre Krallen strecken, aktivieren sie diese Drüsen. Wenn sie sich also Sorgen um die Sicherheit ihres Kätzchens machen, kratzen sie wahrscheinlich Möbel oder den Boden, um potenzielle Raubtiere abzuschrecken. Dies ist ein natürliches und instinktives Verhalten und sollte keine gesundheitlichen Probleme für Ihre Katze anzeigen.


Um den Geruch ihres Futters zu verbergen: Viele Wildkatzen verlassen sich auf die Methode des Kratzens im Sand, um ihr Futter vorübergehend aufzubewahren und seinen Geruch vor anderen Katzen zu verbergen. Einige Ärzte glauben jedoch, dass diese Methode schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit Ihrer Katze haben kann, einschließlich Verdauungsstörungen, Nahrungsmittelallergien oder Nierenerkrankungen und andere. Wenn Ihre Katze also kratzt, um ihr Futter plötzlich aufzubewahren, und es nicht in die Kategorie der Mutterkatzen fällt, ist es besser, einen Tierarzt zu konsultieren, um medizinische Probleme auszuschließen.

Gelangweilt: Einer der häufigsten Gründe, warum Katzen Möbel oder Teppiche zerkratzen, ist, dass sie gelangweilt sind; Wenn es kein Spielzeug zum Spielen gibt, werden sie andere Wege finden, sich zu unterhalten, normalerweise auf baumelnde oder lose Gegenstände oder alles, worauf sie ihre Pfoten legen können.

Um ihren Platz zu reinigen : Wenn Sie also bemerken, dass Ihre Katze nach dem Fressen an ihrem Futter kratzt, machen Sie sich keine Sorgen über dieses Verhalten, da sie nach dem Fressen einfach ihren Platz putzt, aus demselben Grund kratzt sie den Boden im Sandkasten.

Futter beenden: Manchmal kratzen Katzen den Bereich um ihr Futter herum, sobald sie es beendet haben, weil sie es aus dem Weg räumen wollen. Dieses Verhalten tritt häufig bei Trockenfutter auf, und es ist häufiger bei Katzen, die Nassfutter essen, weil es nicht lange frisch bleibt und Sie es aus dem Weg räumen möchten. Daher sollten Sie die besten Trockenfuttersorten für Katzen auswählen und die für sie am besten geeignete auswählen, um die notwendigen Nährstoffe für den Muskelaufbau bereitzustellen.

Wie kann ich verhindern, dass meine Katze Möbel und ihr Essen zerkratzt ?

Es besteht keine Notwendigkeit, dieses Verhalten zu stoppen, wenn es Teil der normalen Handlungen Ihrer Katze ist, aber wenn es plötzlich beginnt, überlegen Sie, ob Sie in letzter Zeit etwas geändert haben, z. B. den Standort ihres Futters oder ihrer Lieblingsschüssel zu ändern, weil Katzen es nicht mögen Ändern Sie ihr Regime zu sehr und ändern Sie ihre Lebensweise.

Hinweis: Wenn das Kratzverhalten mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Erbrechen oder Durchfall einhergeht, sollten Sie sofort zum Tierarzt gehen, um dieses Problem zu lösen, und wenn die medizinische Ursache ausgeschlossen wurde, finden Sie hier einige Tipps von Tierärzten, um zu verhindern, dass Ihre Katze ihr Futter zerkratzt:

  • Platzieren Sie Kratzbäume aus verschiedenen Materialien in der Nähe der bevorzugten Kratzplätze Ihrer Katze, um sie von Möbeln oder Teppichen abzulenken.
  • Stellen Sie ein paar verschiedene Spielzeuge bereit, um Ihre Katze zu unterhalten.
  • Schneiden Sie ihre Nägel Um das Kratzen zu reduzieren, lesen Sie unseren Artikel zum Schneiden der Nägel von Katzen.
  • Spielen Sie öfter mit Ihrer Katze, dies ermüdet sie und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich aufgrund von Schlaflosigkeit kratzt. 
  • Reduzieren Sie die Futtermenge Ihrer Katze.
  • Verwenden Sie Katzenspielzeug, um das Verhalten umzuleiten.
  • Einige Katzen neigen auch dazu, krallenorientierter zu sein und nutzen ihre Pfoten gerne, um ihre Umgebung zu erkunden.für diese Katzen können Futterpuzzlespiele, bei denen sie ihre Füße benutzen müssen, um ihr Futter herauszuholen, eine gute Option sein. Wenn Sie also bemerken, dass Ihre Katze Futter oder den Boden kratzt, beschäftigen Sie sie mit ihren Spielsachen.
  • Ändern Sie den Ort des Futters: Wenn keine der oben genannten Optionen funktioniert, empfehle ich Ihnen, die Futternäpfe Ihrer Katze in einen Bereich zu bringen, der weniger anfällig für Kratzschäden ist. Beispielsweise ist ein Holzboden möglicherweise besser als ein herausgezogener Teppich.
  • Entfernen Sie alle Reste: Wenn Sie die Reste entfernen, die Ihre Katze unmittelbar nach dem Fressen hinterlassen hat, verringert dies das Kratzen Ihrer Katze am Futter. Diese Option eignet sich sehr gut für Katzen, die den Platz gerne reinigen, auch wenn Ihre Katze nur wenig frisst.

Hinweis: Es ist wichtig, dass Sie Ihre Katze nicht dafür bestrafen, dass sie den Boden zerkratzt hat, und denken Sie daran, dass dies ein normales Verhalten für sie ist und sie nur versucht, eine Katze zu sein! Die Bestrafung Ihrer Katze ruiniert nur Ihre Beziehung zu ihr und macht sie depressiv.

Schlussfolgerung:

Katzen kratzen Möbel und Futter um sich herum, weil es ein instinktives Verhalten ist, das sie mit dem Überleben in Verbindung gebracht haben, und mit diesem Verhalten versuchen Katzen, ihr Futter zu konservieren, die Kraft ihrer Krallen zu verbessern und Stress abzubauen, und andererseits kratzen Katzen den Boden, weil sie ihr Futter lieben oder ihr Futter verstecken, weil sie es hassen!

Unabhängig vom Grund ist es wichtig, dieses Verhalten als natürlichen Instinkt zu erkennen. Wir können nicht erwarten, dass Katzen dieses Verhalten vollständig einstellen. Sie können jedoch die Tipps in diesem Artikel verwenden, um das Verhalten einzudämmen.

Post a Comment

Previous Post Next Post